Home > Weihnachtsbaum > Künstlicher Tannenbaum – Modelle

Künstlicher Tannenbaum – Modelle

Künstliche Tannenbäume – kleine Variante

Künstlicher Tannenbaum die Zweite kleinere Variante
CC Lizenz von woodleywonderworks @ Flickr

Die kleine Variante künstlicher Weihnachtsbäume hat eine Höhe von ~120 bis 150 cm und einen Durchmesser an der breitesten Stelle unten am Baum von 110 cm bis 120 cm. Dieser Baum lässt sich leicht Aufbauen und wieder Abbauen und ist ideal für kleinere Wohnungen geeignet, da er wenig Platz weg nimmt, sowohl aufgebaut als auch verstaut.

Achten sollte man dabei darauf, dass der Baum bei dieser Größe mindestens 500 Zweige bzw. Spitzen hat. Das macht Ihn Dicht und naturgetreu. Achten Sie darauf, dass ein Standfuß aus Metall enthalten ist.

 Dieser sollte immer enthalten sein. Weiter müssen die Zweige biegsam sein um Ihn eine ideale Form gebracht zu werden, dadurch wird ein künstlicher Tannenbaum dem Raum angepasst und hat immer die Form die Sie sich vorstellen. Die meisten Tannenbäume und künstlichen Weihnachtsbäume dieser Größe sind aus schwer entflammbaren Polyethylen (noch feuerfester) oder PVC gemacht und evtl. aus einem Spritzgussverfahren entstanden. Das  Spritzgussverfahren machte den künstlichen Tannenbaum naturgetreuer ist aber nicht unbedingt notwendig, denn die Dichte, also die Anzahl der Zweige ist hier von höherer Bedeutung.

Kaufen kann man die künstlichen Tannenbäume am besten Online. Die Zustellung erfolgt per Post im günstigen Kostenrahmen, da ein Baum mit Ständer ~7-10 KG wiegt. Der Preis liegt bei den kleinen Bäumen bis 150 cm bei 70 bis 119 €, das ist nicht zu vergleichen mit den Dumpingpreisen der Baumärkte von 19 € und weniger, jedoch ist der künstliche Tannenbaum im Baumarkt nicht zu vergleichen mit einem Produkt ab 70€. Diese vermitteln echte Weihnachtsstimmung und der Baumarkt Tannenbaum tut das meiner Meinung nach nicht, da er viel zu wenig Zweige, Enden und Äste hat und evtl. manchmal unangenehm riecht.

Mittelgroßer künstlicher Tannenbaum

Der Mittelgroße Weihnachtsbaum aus Polyethylen oder PVC hat zwischen 160 und 185 cm Höhe und einen Durchmesser von 120 bis 130 cm. Solche Bäume kosten zwischen 109 und 160 € und sind für Einfamilienhäuser und kleinere Häuser gedacht. Günstiger sollten Sie diese Bäume nicht kaufen, denn dann leidet die Qualität und die Echtheit des Aussehens. Wenn Sie die Wahl haben ist Polyethylen dem PVC vorzuziehen, beide Materialien sind jedoch Feuerfest.

Hier gilt wiederum, dass ein Spritzguss hergestellter Weihnachtsbaum echter Aussieht als einer der nicht nach diesem Verfahren hergestellt wurde. Wichtiger jedoch ist für das Aussehen, dass ein künstlicher Weihnachtsbaum viele Spitzen hat. Das heißt bei einer solchen Größe sollten es mindestens 500 Spitzen, wenn nicht sogar eher 650 Spitzen sein.

Die Aufbauzeit eines solchen Baumes beträgt ~15 Minuten und ein Metallständer sollte im Preis inbegriffen sein.

Wichtig ist auch hier: Die Spitzen müssen sich biegen lassen um evtl. durch die Lagerung aufgetretene „leere“ Stellen mit Baummaterial füllen zu können.

Big Size künstliche Tannenbäume

Künstlicher Tannenbaum
CC Lizenz von LizMarie_AK @ Flickr

Für große Familien und große Häuser ist ein großer Baum von Nöten. Hier empfehlen wir sogenannte BIG SIZE künstliche Tannenbäume. Die beginnen ab einer Höhe von 190cm bis hin zu 270cm. Der Preis einer guten künstlichen Tanne von 190cm Höhe und 130 bis 140cm Breite unten liegt bei ~110 € bis 160 €.

Der Preis eines guten künstlichen Tannenbaums von 270cm Höhe und 130 bis 140cm Breite unten liegt bei ~110 € bis 160 €.

Wichtig: Es sollte ein aus PVC oder Polyethylen hergestellter Baum sein. Wenn er aus Polyethylen hergestellt wurde nennt man die Nadeln auch „Plastiknadeln“ und der künstliche Polyethylen Weihnachtsbaum wird meistens im Spritzgussverfahren hergestellt.

Ein künstlicher Weihnachtsbaum solch einer prachtvollen Größe sollte mindestens 1100 Spitzen (bei 190 cm), mindestens 1500 Spitzen (bei 210cm), mindestens 1900 Spitzen bei 240cm Höhe und mindestens 2400 Spitzen bei 270cm Höhe aufweisen und die Spitzen sollten sich verbiegen lassen. Mehr Spitzen heißt natürlicheres Aussehen. Ein passender Metallständer sollte im Preis inbegriffen sein. Rechnen Sie mit einer Aufbauzeit von einer halben Stunde.

Beschneiter oder Beflockter künstlicher Weihnachtsbaum

Neben den unterschiedlichen Größen gibt es auch im Design der künstlichen Tannenbäume Unterschiede. Zum Beispiel ist ein neues Highlight der beschneite oder auch beflockte künstliche Weihnachtsbaum. Hierbei sind die Zweige mit einer schneeweißen Beflockung versehen, so sieht es so aus, als ob der Baum voll mit Schnee überdeckt währe. Diese Beflockung ist auch schwer Entflammbar und es gibt Sie für alle Größen und Formen. Dabei sollte man genau die gleichen Qualitätseigenschaften prüfen die wir oben schon angesprochen haben.

Geschmückter künstlicher Tannenbaum

Neben dem geflockten bzw. beflockten bzw. beschneiten künstlichen Tannenbaum gibt es auch einen schon von Anfang an fertig dekorierten und geschmückten künstlichen Tannenbaum. Diese Bäume gibt es auch in allen Größen und es spart wirklich Arbeit und Zeit, sieht vielleicht nicht ganz so schön aus wie ein selbst dekorierter Weihnachtsbaum, jedoch ist die gesparte Arbeit ein Segen.

Check Also

Künstlicher Weihnachtsbaum – Vorteile und Nachteile

Viele Menschen hadern mit sich selbst ob den ein künstlicher Weihnachtsbaum die schöne Weihnachtsstimmung so …